Zum Kern der Biogasanlage!

An leeren Silobehältern übernehmen wir Kernbohrungen mit einem Durchmesser von 80 mm bis 700 mm. Im Gegensatz zu leeren Silobehältern, kann die Erweiterung einer bestehenden Biogasanlage sehr kostenintensiv werden, weil volle Silobehälter aufwendig geleert werden müssen.

Doch genau darauf haben wir uns spezialisiert:

Bis zu einem Durchmesser von 500 mm bohren wir auch Ihr gefülltes Silo an – sauber, effizient und kostengünstiger.